Wappen Weingut & Gästehaus Julianenhof ::: Nierstein am RheinWeingut & Gästehaus Julianenhof ::: Nierstein
 

Terroir

Terroir ist der Begriff für den Einfluss von Klima, Bodentyp und Winzerkunst auf die spezielle und unverwechselbare Charakteristik des Weines einer Region.Wie diese Definition schon andeutet, prägen nicht nur der Boden, das Klima, und die Hanglage einen Wein, sondern auch individuelle Faktoren wie Reberziehung, Ertragshöhe, Pflanzendichte und nicht zuletzt die Kellerwirtschaft des Winzers.

Der Boden vom Roten Hang: [ mehr lesen auf der Seite Roter Hang... ]

Der Kalksteinboden: Dieser Boden entwickelte sich aus Kalkstein, der wiederum auf ein vor 23 Millionen Jahren entstandenes Kalkalgenriff zurückgeht. Am Ende des Tritiär setzte unter subtropischen Bedingungen Lösungsverwitterung ein. Die schlecht löslichen, nicht kalkigen Bestandteile, die im Kalk eingelagert waren, blieben zurück und bildeten die lehmige oder tonige Schicht.
Die Besonderheit dieses Bodens gründet auf den hohen Anteil an Ton. Er kann viel Wasser speichern, bindet aber einen Teil so fest, dass die Reben ihn nicht nutzen können. Der steinige Untergrund ist schwer durchwurzelbar, ältere Reben, die dieses jedoch vollbracht haben, können auch in Trockenphasen immer Wasser und Nährstoffe aus der Tiefe erreichen.
Eine schonende Bodenpflege, lässt auf diesem Standort Silvaner, Burgunder- und Rotweinsorten entstehen, mit typischer filigraner Mineralität und zartem eleganten Schmelz.

  Weingut & Gästehaus Julianenhof ::: Nierstein am Rhein / Rheinhessen
Weingut & Gästehaus Julianenhof ::: Beatrice & Jochen Schmitt ::: Nierstein am Rhein ::: Rheinhessen Service Qualität Deutschland Stufe 1 ::: NatUrlaub auf dem Winzerhof ::: Privatzimmer 3 Sterne vom Deutschen Tourismusverband e.V. / DTV  
    Impressum
Roter Hang e.V.